Elektrischer Konvektor

Elektrischer Konvektor

Elektrischer Bodenkonvektor ist ein leistungsstarkes Gerät für autonome Heizung.

Die Wärmequelle bei diesem Konvektor typ ist der elektrische Strom (230 V), wovon das Heizelement in Kombination mit dem Lüfter-Gebläse (eine Drehzahl) getrieben wird.

Elektrische Einbau-Bodenkonvektoren werden nur für trockene Räume verwendet. Architekten, Designer, Projektanten verwenden oft gerade dieses Modell für Buntglasfenster, wenn es keine Möglichkeit gibt, traditionelle Bodenkonvektoren mit Wasserheizung zu installieren. Die Außenfläche des Heizgerätes wird in zulässigen Grenzen geheizt, was die Anwendung elektrischer Konvektoren an Orten mit kleinen Kindern und Haustieren ermöglicht.

Der elektrische Konvektor wird vor Überhitzung durch eine eingebaute Schmelzsicherung geschützt, daher ist das Gerät betriebssicher.

Im Thermostat ist ein Temperaturfühler installiert, der für Überwachung der Raumtemperatur sorgt, indem er den Lüfter gleichzeitig mit dem Heizelement ein- und ausschaltet.





Downloads